Damit wir unsere Webseiten für Sie optimieren und personalisieren können würden wir gerne Cookies verwenden. Zudem werden Cookies gebraucht, um Funktionen von Soziale Media Plattformen anbieten zu können, Zugriffe auf unsere Webseiten zu analysieren und Informationen zur Verwendung unserer Webseiten an unsere Partner in den Bereichen der sozialen Medien, Anzeigen und Analysen weiterzugeben. Sind Sie widerruflich mit der Nutzung von Cookies auf unseren Webseiten einverstanden?(mehr dazu)
Cookie-Entscheidung widerrufen

Dienstgrad und Beförderung

 

Schütze: Dienstgrad Schütze wird verliehen nach dem der Soldat seinen Dienst angetreten hat (Anwärter).
Gefreiter: Der Dienstgrad Gefreiter wird verliehen nach aufnahme ins Team.
Obergefreiter: Der Dienstgrad Obergefreiter wird verliehen nach 6 Monat Dienstzeit im Team.
Hauptgefreiter: Der Dienstgrad Hauptgefreiter wird verliehen nach 12 Monat Dienstzeit im Team.

 

 

 

Stabsgefreiter: Der Dienstgrad Stabsgefreiter wird verliehen nach 24 Monat Dienstzeit im Team.
Oberstabsgefreiter: Die Beförderung zum Oberstabsgefreiter kann nur durch die Teamführung, aufgrund besonderer Leistung erfolgen.

 

 

Die ernennung zum FA/UA behält sich die Teamleitung vor.

 

 

Unteroffizier: Die Beförderung zum Unteroffizier erfolgt nach einem Jahr als Unteroffizieranwärter.
Stabsunteroffizier: Die Beförderung zum Stabsunteroffizier erfolgt nach einem Jahr als Unteroffizier.

 

 

Feldwebel: Die Beförderung zum Feldwebel erfolgt nach einem Jahr als Feldwebelanwärter.
Oberfeldwebel: Die Beförderung zum Oberfeldwebel erfolgt nach einem Jahr als Feldwebel.
Hauptfeldwebel: Die Beförderung zum Hauptfeldwebel erfolgt nach einem Jahr als Oberfeldwebel.
Stabsfeldwebel: Die Beförderung zum Stabsfeldwebel erfolgt nach Zwei Jahren als Hauptfeldwebel.
Oberstabsfeldwebel: Die Beförderung zum Oberstabsfeldwebel erfolgt nach Vier Jahren als Stabsfeldwebel.

 

 

Fähnrich: Der Dienstgrad Fähnrich wird verliehen an Administratoren oder Organisatoren, die mindestens 6 Monate Dienstzeit haben.
Oberfähnrich: Der Dienstgrad Oberfähnrich wird verliehen an Administratoren oder Organisatoren.

 

 

Leutnant: Die Beförderung zum Leutnant kann nur durch die Teamführung, aufgrund besonderer Leistung erfolgen.
Oberleutnant: Die Beförderung zum Oberleutnant erfolgt durch den Hauptmann und Teamführer. Diesen Dienstgrad gibt es nur einmal im Team.
Hauptmann: Der Dienstgrad Hauptmann wird verliehen an den THS-Teamführer.